Aktuelles & Media Presse/News

KÖMMERLING 76 SwissLine mit vorbildlicher Ökobilanz

Durch Neuentwicklungen werden die technischen Produkteigenschaften und Nachhaltigkeit unserer Fensterprofile laufend optimiert.

Durch Neuentwicklungen werden die technischen Produkteigenschaften und Nachhaltigkeit unserer Fensterprofile laufend optimiert. Unser neues Fenstersystem KÖMMERLING 76 SwissLine hat nicht nur eine hohe Energieeffizienz, in den Hauptprofilen stecken je nach Mischungsverhältnis bis zu 70% Recyclingmaterial und das ohne Qualitätseinbussen. Alle von uns im Schweizer Markt eingesetzten Produkte besitzen das „VinylPlus® Product Label“ und zeichnen sich somit durch eine hohe Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit aus. 

Als Gründungsmitglied der Recycling-Initiative Rewindo führen wir Altfenster sowie Produktionsabfälle von unseren Kunden im Fensterbau wieder in den Werkstoffkreislauf zurück.

Somit lässt sich der Einsatz von Frischmaterial signifikant senken und Ressourcen einsparen. Ein Kunststoff-Fenster kann theoretisch 50 Jahre verwendet und mindestens sieben Mal recycelt werden.

An unseren Produktionsstandorten verhindern zahlreiche Massnahmen, dass Granulate über Abwässer in unsere Meere gelangen. Hierfür wurden wir mit dem Zertifikat „Zero Pallet Loss“ ausgezeichnet. Die Produktion selbst gestalten wir möglichst energieschonende bspw. durch den Betrieb einer Photovoltaikanlage mit einer Gesamtleistung 1214,5 Kilowatt Peak oder neuer energiesparender Co-Extruder zur Aufbereitung von Kunststoff-Recycling-Material und einen reduzierten Stromverbrauch von ca. -30%.

Nicht zuletzt verbessert der kurze Transportweg zwischen unserem Produktionsstandort Pirmasens und unseren Kunden in der Schweiz die Ökobilanz weiter.

Mehr über unser Engagement für eine lebenswerte Zukunft erfahren Sie hier.