Aktuelles & Media Presse/News

Erfolgreiche „VinylPlus®“ Zertifizierung

Im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsstrategie wurde die profine GmbH nach einem anspruchsvollen Zertifizierungsprozess aktuell mit dem „VinylPlus® Product Label“ ausgezeichnet.

Das „VinylPlus® Product Label“ ist das Nachhaltigkeitssiegel für PVC-Bauprodukte. Produkte, die sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit auszeichnen, sind damit für Endkunden, Verarbeiter und Absatzmärkte leicht an diesem Zertifikat zu erkennen. Mit dem Label können Partnerbetriebe die Profilsysteme und Platten von profine zum Beispiel bei Ausschreibungen bewerben.

Das Nachhaltigkeitszeichen wurde von VinylPlus®, der freiwilligen Selbstverpflichtung der europäischen PVC-Branche für eine nachhaltige Entwicklung, in enger Abstimmung gemeinsam mit dem Building Research Establishment (BRE) und The Natural Step (TNS) entwickelt.

Wie bei Zertifizierungsverfahren üblich, muss ein Systemhaus in unabhängig durchgeführten Audits nachweisen, dass bestimmte Schlüsselanforderungen erfüllt werden.  Zu den Kriterien gehören unter anderem, die verantwortungsvolle Beschaffung von PVC-Rohstoffen und Additiven, geschlossene Materialkreisläufe und Recycling, eine nachhaltige Energie- und Klimastrategie sowie Anforderungen an das Prozessmanagement. Im Kern muss sichergestellt sein, dass PVC als Rohstoff nachhaltig beschafft, verarbeitet und wiederverwertet wird.

Die profine GmbH ist berechtigt, das „VinylPlus® Product Label“ im Vertriebsgebiet Europa sowie für verschiedene Produkte und Systeme im Bereich Profile und Platten zu verwenden. Das Label bezieht sich in diesem Schritt auf die profine Standorte Berlin und Pirmasens.

Als offizieller VinylPlus®-Partner stützt profine damit die nachhaltige Entwicklung der europäischen PVC-Industrie. Darüber hinaus ist das Unternehmen Mitglied in maßgeblichen Verbänden und Initiativen wie der EPPA und dem Rewindo Recycling-Netzwerk.

Dr. Peter Mrosik, Geschäftsführender Gesellschafter der profine Group steht mit Überzeugung hinter diesem ganzheitlichen Ansatz: „Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unser gesamtes Unternehmen auf eine lebenswerte Zukunft auszurichten, und dabei verstehen wir unter Nachhaltigkeit eine ganzheitliche Aufgabe: Vom Einsatz hochwertiger Rohstoffe, über die Produktion energieeffizienter Fenstersysteme und das umfassende Recycling bis hin zur Wahrnehmung unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Die Partnerschaft mit ‚VinylPlus®‘ und das ‚VinylPlus® Product Label‘ unterstreichen diese Maxime.“

Weitere Informationen unter www.vinylplus.eu

Ihr Ansprechpartner

Martin Schweppenhäuser
Corporate Communications
Marketing & Brands
Corporate Product Management & Marketing (CPM)

Tel +49 6331 56-1804
Fax +49 6331 56-1515