Nachhaltigkeit Nachhaltiges Unternehmen

Unsere Maxime

Unsere Maxime

Wir denken bei Nachhaltigkeit nicht nur an Ökologie, sondern auch an die sozialen und wirtschaftlichen Anforderungen. (Dr. Peter Mrosik, Geschäftsführender Gesellschafter)

Dein Fenster zu einer besseren Welt.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unser gesamtes Unternehmen auf eine lebenswerte Zukunft auszurichten. Unter Nachhaltigkeit verstehen wir eine ganzheitliche Aufgabe und denken dabei nicht nur an Ökologie, sondern auch an die sozialen und wirtschaftlichen Anforderungen. Wir schützen mit unseren Produkten und Herstellungsverfahren das Klima und die Meere. Mit unserem Recycling sind wir Vorbild für intelligente Wertstoff-Kreisläufe. Und wir nehmen unsere soziale Verantwortung für die Gesellschaft und Menschen sehr ernst. Das alles wirkt zusammen und macht uns aus. Setze mit uns und unseren Premium Fenstern gemeinsam Zeichen.

Dr. Peter Mrosik

Unser ganzes Unternehmen ist nachhaltig und wir setzen uns im Rahmen von Corporate Social Responsibility für die Belange der Menschen ein.

Recycling in einem geschlossenen Kreislauf.

Wir garantieren als Gründungsmitglied einer Brancheninitiative die Wiederverwertung alter Kunststofffenster in einem geschlossenen Kreislauf. Die Kunststoffprofile der alten Fenster werden dabei zu Granulat verarbeitet und das so zurückgewonnene Material zusammen optisch hochwertigem Frischmaterial für neue Fenster verwendet.

Klima schützen.

Unsere Produkte erfüllen höchste Ansprüche bei der Energieeffizienz. Das Kunststofffenster steht per se für eine nachhaltige CO₂-Bilanz und hohe Langlebigkeit. Rund 40 % aller weltweiten Gas- und Ölreserven werden zum Heizen und der Energieversorgung von Gebäuden eingesetzt. Mit unseren modernen Hightech-Fenstern minimieren wir dies drastisch.

Keine bleihaltigen Stabilisatoren.

Wir verzichten im Rahmen unserer greenline-Maxime bereits seit 2004 komplett auf bleihaltige Stabilisatoren in unseren Kunststoff-Profilen und setzen eine umweltfreundliche Calcium-Zink-Basis ein. Wir gehören mit unserer Initiative zu den Vorreitern für schadstofffreie Produkte im Bausektor.

Saubere Meere: Kein Gramm Kunststoff ins Abwasser.

Kunststoffe stellen eine der größten Bedrohungen für den Lebensraum der Weltmeere dar. Wir setzen uns für nachhaltige Lösungen ein. Als erstes Unternehmen der Fensterbranche haben wir das Zertifikat „Null Granulatverlust“ erhalten.

Umweltschutz & Nachhaltigkeit made by profine

Umweltschutz & Nachhaltigkeit made by profine

Menschen helfen.

Als Unternehmen engagieren wir uns aus Verantwortung in Projekten, um Menschen konkret zu helfen. Dabei unterstützen wir unter anderem als Hauptsponsor des 1. FSV Mainz 05 auch weltweite Initiativen, die insbesondere junge Menschen und Kinder für den Vereinssport begeistern und so für zahlreiche positive soziale Aspekte sorgen. Unsere Mitarbeiter und Partner rund um den Globus tragen zu einer lebenswerten Welt bei. Und zwar in kleinen wie großen Projekten. Es kommt nicht immer auf die Summen an, sondern auf gute Ideen, die etwas bewirken.

Nachhaltiges Handeln folgt dem Grundsatz, dass künftige Generationen dieselbe Aussicht auf ein chancenreiches Leben haben sollen wie wir.