Aktuelles & Media Presse/News

Bundesarbeitsminister Heil besucht profine in Pirmasens

Am 27. Juli 2021 begrüßte die profine GmbH den Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil (SPD) an ihrem Unternehmensstandort in Pirmasens.

Am 27. Juli 2021 begrüßte die profine GmbH den Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil (SPD) an ihrem Unternehmensstandort in Pirmasens.

Auf Anregung der Bundestagsabgeordneten Angelika Glöckner (SPD) informierte er sich vor Ort über die Situation in Sachen Fachkräfte und Zukunft der Arbeit in der deutschen Industrie.

„Wir sind sehr stolz darauf, uns Ihnen als Beispiel für ein zukunftsgerichtetes Unternehmen und großen Ausbildungsbetrieb in der Region präsentieren dürfen“, begrüßte CFO Marc Böttger den Gast aus Berlin.

Nach einer Firmenpräsentation suchte der Minister den eingehenden Dialog mit dem Management und der Arbeitnehmervertretung.

Dabei ließ er sich aus erster Hand die Erfahrungen und Erfolge von profine bei der nachhaltigen Fachkräftegewinnung und der Berufsausbildung junger Menschen erläutern. Sein besondere Interesse galt bei dem Gespräch auch Themen wie der Digitalisierung, dem gesellschaftlichen Wandel oder den Energiekosten für die Industrie.

Beim Rundgang durch die Produktionshallen und dem Besuch der Ausbildungswerkstatt machte sich Heil ein Bild von der Infrastruktur des profine Standortes und zeigte sich beeindruckt.

„Sie haben wirklich einen guten Arbeitgeber als Ausbildungsbetrieb gewählt“, verabschiedete sich Minister Heil augenzwinkernd von den Auszubildenden und unterstrich seine Anerkennung für die vorbildlichen Aus- und Weiterbildungsprogramme von profine.

Ihr Ansprechpartner

Martin Schweppenhäuser
Corporate Communications
Marketing & Brands
Corporate Product Management & Marketing (CPM)

Tel +49 6331 56-1804
Fax +49 6331 56-1515