Themen & Trends Lüftung

Moderne Fenster. Frische Luft für ein gesundes Raumklima.

Moderne Fenster. Frische Luft für ein gesundes Raumklima.

Die eigenen vier Wände sollten ein Ort sein, an dem wir uns wohlfühlen, entspannen und neue Kraft tanken. Frische Luft, Licht, Luftfeuchtigkeit und Temperatur sind die entscheidenden Faktoren für ein gesundes Raumklima. Es bestimmt nicht nur unser allgemeines Wohlbefinden, sondern auch unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Doch allzu häufig gerät dieses Klima aus dem Gleichgewicht. Die Luft ist zu warm oder zu kalt, zu trocken oder zu feucht, und in Millionen Haushalten bilden sich Schimmelpilze. Der Grund: falsches Lüftungs- und Heizverhalten.

Moderne Fenster mit integrierter Lüftung oder separate Lüftungsanlagen – genau zugeschnitten auf die Bauphysik Ihres Hauses – sorgen automatisch für ein gesundes Raumklima. So erzielen Sie eine optimale Balance zwischen Heizenergiesparen und Frischluftzufuhr. Zugleich beugen Sie wirksam einer Schimmelbildung vor. Denn problematisch werden die in der Luft stets vorhandenen Sporen erst, wenn sie in Räumen auf feuchte Stellen treffen. Bestehen keine baulichen Mängel oder Feuchteschäden, genügen die richtige Raumtemperatur und ausreichender Luftaustausch, um die überschüssige Luftfeuchtigkeit zu mindern. Sie können dies selbst in die Hand nehmen, indem Sie häufig und richtig lüften. Oder aber Sie genießen den Komfort moderner technischer Lüftungslösungen.

Sprechen Sie mit Ihrem Fensterfachbetrieb. Je nach Bausubstanz, Dämmsituation und weiteren Faktoren empfiehlt er Ihnen die passende, wirtschaftliche Lösung für Ihre Hauslüftung. Damit Sie sich in Ihren Räumen jederzeit wohlfühlen.

So lüften Sie richtig:

  • Lüften Sie immer mit weit geöffneten, nicht mit gekippten Fenstern. Die Stoßlüftung ermöglicht einen effektiven Luftaustausch in kürzester Zeit.
  • Lüften Sie – je nach Jahreszeit – morgens alle Räume 20 bis 30 Minuten. Vor allem das Schlafzimmer.
  • Wiederholen Sie das Stoßlüften drei- bis viermal am Tag für jeweils 10 bis 15 Minuten.
  • Drehen Sie die Heizkörper vorher ab, um Energie zu sparen.
  • Die Raumtemperatur sollte auch in unbenutzten Räumen nicht unter 15 °C sinken, damit die Raumluft immer genug Feuchtigkeit aufnehmen kann.
Gesundes Raumklima dank moderner Lüftungssysteme (Deutsch)
Warum ist ein gutes Raumklima so wichtig? Was bedeutet es für unser Wohlbefinden? Das Video greift diese interessanten Aspekte auf.
Video ansehen